Für eine saubere Zukunft

Abwassergesellschaft Gehrden

Abwasserentsorgung

Eine leistungsfähige Abwasserentsorgung ist Voraussetzung für eine gesunde Infrastruktur. Darüber hinaus ist sie erforderlich, um in den Gewässern ein hohes Güteniveau zu erhalten oder wieder herzustellen.
Generelle Zielsetzung der Abwasserentsorgung ist es, den Boden und die Gewässer vor schädlichen Verunreinigungen zu schützen sowie deren Nutzung und die dortigen Lebensgemeinschaften möglichst nicht zu beeinträchtigen.
Wir stellen uns der Aufgabe einer wirtschaftlichen und nachhaltigen Investitions- und Instandhaltungstätigkeit mit kalkulierbaren und minimalen Auswirkungen auf die Abwassergebührenentwicklung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gehrden.
Die Investitionsaufgaben der AGG umfassen unter anderem folgende Hauptpunkte:

  • bauliche Sanierung des Mischwasserkanalnetzes (einschließlich Schächte und Hausanschlüsse) bis inklusive Schadensklasse 2 (DWA).
  • Verbesserung des hydraulischen Zustandes des Kanalnetzes (einschließlich Schächte und Hausanschlüsse) auf n<=0,2 Überstauungen im Jahr
  • vollständige Vermessung und Katalogisierung des Kanalnetzes im gesamten Stadtgebiet (einschließlich Ortschaften)