Netzgebiet

netzplan.jpg
Die AGG stellt die Abwasserbeseitigung von rd. 14.500 Einwohnern im Gebiet der Stadt Gehrden mit sämtlichen dazugehörigen Ortschaften sicher.

Das gesammelte Abwasser wird zur Abwasserreinigung über eine Druckleitung zur Kläranlage Hannover bzw. das Abwasser der Ortschaft Lemmie zur Kläranlage Wennigsen überführt.

Für die Abwasserreinigung erhebt sowohl die Stadt Hannover als auch die Gemeinde Wennigsen von der Stadt Gehrden als Abwasserbeseitigungspflichtigem je Kubikmeter Abwasser ein Entgelt, welches relevant für die Abwassergebührenhöhe der Stadt Gehrden ist.